Unser prominentester "Fan" des Ki-Ga-Projektes war am 2.12.10 bei uns:

Die Ki-Ga-Projektleiterin Katja Rojé, Frau Schneider als Leiterin und Anja Planken vom Vorstand fahren im Dezember wieder nach Dresden, um die bisherigen Ergebnisse, festgehalten in drei schönen Bilderrahmen, der Jury zu präsentieren.

Hoffen wir, dass der von einer Landschaftsarchitektin ausgearbeitete Plan und unsere Erlebnisse vom Sommer in unserem NATURpur-Gelände so überzeugen, dass wir in die Auswahl der Besten 10 kommen...

Anlauf Nr.2 im Jahr 2012 ...

Blick
Artikel im Blick 16.7.12